Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht  | Grundstufe | Orientierungsstufe

Orientierungsstufe

(ab Grundschule) Gruppenunterricht

"Musik Erster Klasse" GS OL/UL

Musikwichtel I

Für Kinder im Alter von 1,5-3 Jahren mit Begleitung eines Erwachsenen

Das Musikwichtelkonzept wendet sich an Eltern die Musik zum täglichen Bestandteil in der Familie machen und die musikalische Veranlagung der Kinder weiterentwickeln wollen.

Beim gemeinsamen Musizieren werden Eltern mit musikalischen Kinderspielen vertraut gemacht. Wenn Eltern vorsingen, so ist dies für ein Kleinkind der stärkste Anreiz zum eigenen Singen. Keine Lehrerin/Lehrer und auch keine CD können dieses elterliche Vorbild ersetzen.

Je früher das Kind mit Musik und Musikinstrumenten, mit der Atmosphäre die Musik zu bewirken vermag, vertraut wird, um so freier wird es sich fühlen selber und unbefangener zu musizieren.

Die Musikwichtelstunde soll hauptsächlich dreierlei errreichen:

Zum einen ein Verhältnis des Kindes zur Musik aufzubauen, zum anderen eine Bindung zwischen Kind und Erwachsenen durch Musik und schließlich soll sie den Erwachsenen mit "spielerischem Musizieren" vertraut machen.

Die Musikwichtel treffen sich mit ihren Eltern im Haus der Musik in Brucken, 1. Stock

Donnerstag von 10 Uhr bis 10.45 Uhr

Die Anmeldung ist jederzeit möglich

monatliche Kursgebühr 18 € (ab01.11.2016  19 € ) 

zusätzlich pro Jahr 10€ Mitgliedsbeitrag.

Neue Kinder sind herzlich willkommen.Gerne darf einmal geschnuppert werden.

Weitere Informatinen bei Frau Eber Tel. 07026/600334

 

 

 

 

 

Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung (MFE) vermittelt innerhalb von 2 Jahren mit spielerischem Ansatz ein breit gefächertes Wissen an musikalischen Grundlagen.

Die Schwerpunkte sind dabei Singen und Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Hörerziehung, Bewegung, Tanz und Instrumenteninformation.

Die Musikalische Früherziehung ist eine gute Grundlage, um später ein Instrument zu erlernen.

Kinder im Alter von 3-6 Jahren

Vormittagskurse, integriert in den Kindergartenvormittag.

Die Kurse finden statt:

Brucken, Mittwoch von 9 Uhr- 10 Uhr  Leitung: Carmen Dangel

Unterlenningen, Donnerstag von 8 Uhr -9 Uhr  Leitung: Vera Reinold

Schopfloch, Freitag von 8.45 Uhr - 9.45 Uhr Leitung: Vera Reinold

 


 Gebühren siehe Gebührenordnung

Blockflöte

In allen Teilen Lenningens erklingen Flötentöne. Die Musikschule bietet Blockflötenkurse für Anfänger (Gruppenunterricht ab Grundschulalter) als auch Unterricht für Fortgeschrittene an. Im Anfängerunterricht wird das Spiel auf der Sopranblockflöte geübt, im Unterricht für Fortgeschrittene können auch Alt-, Tenor und Bassblockflöte erlernt werden. Unterrichtsschwerpunkte sind das Erarbeiten fundierter Spieltechniken, die Ausbildung einer Tonkultur unter Betrachtung der flötenspezifischen Atmung und Artikulation sowie das Kennenlernen der stilistischen Epochen vom Mittelalter bis zur Moderne. Neben Ensemblespiel weckt auch die Teilnahme am Musikschulorchester den Spaß am Musizieren. Bei Teilnahme im Orchester gewähren wir 10% Ermäßigung auf die Unterrichtsgebühren. 

Für Erwachsene und fortgeschrittene Spieler gibt es mehrere Blockflöten-Ensembles: den Musizierkreis Oberlenningen(Leitung Vera Reinold), Flötenkreis " Wir spielen weiter.." (Leitung Vera Reinold) und den Flötenspielkreis in Erkenbrechtsweiler (Leitung Hildegund Ljoschaj).

Perkussion / Djembe

Im Perkussion-/Djembekurs  können Kinder unter Berücksichtigung ihres jeweiligen Entwicklungsstandes über die Bewegung und Körpererfahrung die Musik kennen lernen. Mittels Improvisationen und Experimenten auf einfachem Schlagwerk und dem Erlernen von Liedern werden die Kinder zielgerichtet an das musikalische Erleben und Erfahren, das rhythmische Tun und die Freude an Bewegung herangeführt. 

Für Kinder ab der 1. Klasse.

Weitere Informationen bei

Josef Führinger Tel. 07026/2221

Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 26 27 28 29 30
31  

© 2019 Musikschule Lenningen e. V. | Orientierungsstufe